Neue Wählervereinigung gegründet

In dieser Woche trafen sich die Mitglieder der unabhängigen Wählervereinigung “TEAM 2020” in ihrer Wahlkampfzentrale in der Martin-Reinhard-Straße 33 in Bad Königshofen zur Vereinsgründung. Zweck des Vereins ist es, Wahlvorschläge für die Kommunalwahlen in Bad Königshofen im März nächsten Jahres zu machen. Die Wählervereinigung will eine Liste für die Stadtratswahl an den Start schicken und den Bürgermeisterkandidaten Frank Helmerich unterstützen. Außerdem geht es den Mitgliedern darum, programmatische Eckpunkte zu definieren, die die politische Arbeit der Liste und des Amtsanwärters bestimmen sollen.

Im Rahmen der Gründungsversammlung wurde die Satzung verabschiedet. Zudem wählten die Anwesenden den Vorstand mit Frank Helmerich als Ersten Vorsitzenden. Den Posten als Stellvertretende Vorsitzende übernahm Anja Zuber-Bördlein. Weiterhin gehören dem Vorstand Tobias Matz (Schatzmeister), Andreas Bördlein (Schriftführer) und Matthias Fries (Beisitzer) an.

Logo mit Einheitsgedanke

Schließlich gab sich der Verein ein interessantes Logo, welches aus einer Krone mit sieben Diamanten besteht. Die Edelsteine stehen für die Ortsteile und bilden zusammen mit der Krone, die die Stadt Bad Königshofen symbolisiert, eine Einheit. Dieser Einheitsgedanke soll sich zusätzlich im Namen “TEAM 2020” widerspiegeln. So wollen auch die Listenkandidaten zusammen mit ihrem Bürgermeisterkandidaten Helmerich als gut funktionierendes Team auftreten. Schließlich will man grundsätzlich mit den anderen Parteien an einem Strang zu ziehen, wenn es um das Wohl Bad Königshofens geht. Eben auch als Team über die Parteigrenzen hinweg.

Wer sich für die Arbeit der Wählervereinigung interessiert oder gar Mitglied werden will, kann sich an diese Email-Adresse wenden: frank@team-helmerich.de Im Internet ist die Liste auch auf Facebook und Instagram präsent. Eine Webseite befindet sich im Aufbau.

Menü